REGISonline.de

Die Wirtschaftspartner-Börse

Aktuelles

Cross-Mentoring für Führungs- und Nachwuchsführungskräfte

15. Februar 2010

Noch Plätze frei beim 8. Cross-Mentoring Durchgang der bremer arbeit gmbh.

Am 09.03.2010 startet der 8. Cross-Mentoring Durchgang der bremer arbeit gmbh und nur noch wenige Plätze sind frei. Mit dem Branchen übergreifendem Programm bietet die bremer arbeit Verantwortungsträgern in Unternehmen ein spannendes und erfolgreiches Instrument für die Personalentwicklung an. Seit 2006 partizipieren insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen genau so wie die Großindustrie. Aus dem gesamten Nord-West Raum und quer durch alle Branchen, haben mehr als 150 Führungs- und Nachwuchskräfte, Existenzgründer und Projektleiter teilgenommen. Cross-Mentoring folgt einem einfachen Prinzip: Eine erfahrene Fach- oder Führungskraft (Mentor oder Mentorin) unterstützt eine weniger erfahrene Kraft (Mentee) aus einem anderen Unternehmen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. Ziel ist es stets, Mentees möglichst sattelfest im Führungsalltag zu machen und sie mit bewährten Lösungen für ihre konkreten Fragen zu unterstützen. Der monatliche Zeitaufwand umfasst für Mentees 3-4 Stunden, für Mentor/innen monatlich 2-3 Stunden. Die Kosten für das ganze Jahr liegen bei 1.500 Euro + 19%. Wenn Unternehmen ihre MitarbeiterInnen über dieses Programm fördern wollen, können sie Kontakt zur bremer arbeit gmbh aufnehmen.

Ansprechpartner

Mario Stadelmann, bremer arbeit gmbh
0421/ 9584329