REGISonline.de

The Business Partner Platform

News

50. Ammerländer Gründertreff mit rund 200 Gästen

March 15, 2012

Beeindruckende Resonanz beim Jubiläum im Westersteder Kreishaus

Einen beeindruckenden Rahmen gaben rund 200 Gäste dem 50. Ammerländer Gründertreff, zu dem die Kreiswirtschaftsförderung eingeladen hatte. „Mit dieser außergewöhnlichen Besucherzahl haben wir nicht gerechnet. Sie bringen damit der Arbeit der Wirtschaftsförderung im Ammerland eine besondere Wertschätzung entgegen“, bedankte sich Landrat Jörg Bensberg in seiner Begrüßung. Den Grund für den hohen Zuspruch fand Bensberg vor allem in der Struktur und im Inhalt der erfolgreichen Veranstaltungsreihe.

Bei den seit dem 17.11.1998 regelmäßig angebotenen Treffen stehen aktuelle Erfahrungsberichte von Existenzgründerinnen und -gründern, also sozusagen aus erster Hand, im Mittelpunkt. Außerdem können sich Gründungswillige und Jungunternehmer durch angebotene Fachvorträge über alle wichtigen Aspekte beim Schritt in die Selbstständigkeit informieren und gleichzeitig mit den anwesenden Experten wie Kammerberatern Kontakt aufnehmen und sich beraten lassen.

Besonderen Anklang beim „Jubiläumstreff“ fand die gleichzeitig organisierte Ausstellung junger Unternehmen. Von geräucherten Fischprodukten und Bio-Backwaren über hochwertigen Schmuck und individuell auf den Benutzerbedarf konzipierten Fahrrädern bis hin zu moderner Computer- und Telekommunikationstechnik reichte das Spektrum der Ausstellung. Eine Vielzahl angeregter Gespräche sorgte für eine positive Gründer- oder Aufbruchstimmung bei den Teilnehmenden.

„Der Gründertreff ist eine hervorragende Plattform für Information und Austausch, darüber hinaus ist er auch ein gutes Netzwerk. Man tauscht sich in entspannter Atmosphäre aus, kann sich und seine Produkte oder Dienstleistungen präsentieren, erhält wichtige Impulse und trifft den ein oder anderen potentiellen Geschäftspartner. Insgesamt haben den vierteljährlich stattfindenden Gründertreff in den vergangenen 14 Jahren rund 5.000 Interessierte besucht“, bilanziert Wirtschaftsförderer Michael Strebel. „Mehr als 100 Experten und 150 Existenzgründer haben Fachreferate gehalten oder über eigene Erfahrungen berichtet.“

Ammerländer Gründertreffen

Contacts

Herr Dierks, Landkreis Ammerland
04488 56-2900