REGISonline.de

The Business Partner Platform

News

Cross-Mentoring in Nord-West Deutschland: Erfolgreich führen mit erfahrenen Profis

September 12, 2012

Am 08.11.2012 startet zum 15. Mal das Cross-Mentoring Programm für Führungskräfte mit Personalverantwortung unter der Leitung von Mario Stadelmann und der Wirtschaftsförderung Bremen. Interessenten können sich ab sofort bewerben.

Aktive Führungskräfte aus verschiedensten Branchen oder GeschäftsführerInnen mit eigenen Unternehmen, unterstützen als sogenannte MentorInnen weniger erfahrene Führungskräfte (Mentees) in ihrem aktuellen Führungsalltag. Zu Themen wie beispielsweise dem Wechsel "vom Kollegen zum Vorgesetzten", indirekte/ stellvertretende Leitung in einem Unternehmen, internationale Verantwortung  oder auch Nachfolgeregelungen, steuern die MentorInnen mit ihrem "Blick von außen" wertvolle Ideen und Tipps bei. Die handverlesenen Tandems, die sich vorab und nach einem fachlichem und menschlichem "beschnuppern" füreinander entschieden haben, arbeiten ein Jahr zusammen. Dabei sind die wertvollsten Bestandteile die Vertrauensbildung außerhalb der eigenen Unternehmensgrenzen und die Zielüberprüfung über ein Jahr hinweg.

12 Tandemtermine pro Jahr, vier Workshops für Mentees und zwei für Mentoren, bilden den Rahmen, um dieses hervorragende Wissens- und Erfahrungspaket maximal gut nutzen zu können. Die Investitionskosten liegen bei 1.950 €  pro Mentee eines Unternehmens. Mehr als 250 TeilnehmerInnen aus über 100 Unternehmen und in 14 Durchgängen beweisen, dass dieser Transfer eine wirkliche Entlastung für weniger erfahrene Führungskräfte aus Wirtschaft, Forschung, Non Profit Einrichtungen und kommunaler Verwaltung bietet.

Wer sich dafür interessiert und mehr über die Startbedingungen des Cross-Mentoring wissen möchte, kann sich an den Leiter des Programms, Mario Stadelmann, wenden.

Contacts

Mario Stadelmann, WFB Bremen
0421/ 9600-545