REGISonline.de

The Business Partner Platform

News

Delmenhorst als „E-Town“ ausgezeichnet

June 7, 2012

Delmenhorst gehört zu den digitalsten Städten Deutschlands: Oberbürgermeister Patrick de La Lanne hat die entsprechende Auszeichnung am 7. Juni, den „E-Town-Award“, stellvertretend für die Stadt entgegen genommen.

Seit Herbst 2011 haben sich der Internetkonzern Google und das Institut der deutschen Wirtschaft Köln (IW Köln) gemeinsam auf die Suche nach sogenannten „E-Towns“ gemacht. Damit sind Städte gemeint, in denen Unternehmen besonders stark auf das Internet setzen. Neben Delmenhorst wurden Großstädte wie Berlin, Leipzig sowie auch Nürnberg zur „E-Town“ erklärt.

„Die Freude ist groß, dass Delmenhorst überregional positiv in den Fokus rückt – insbesondere, weil es sich um eine zukunftsträchtige Angelegenheit handelt“, sagt Timo Frers, Pressesprecher der Stadt, „Dies spricht für den Wirtschaftsstandort Delmenhorst.“

Viele Unternehmen aus Delmenhorst präsentieren sich im Internet übrigens auch über die RegIS-Unternehmensdatenbank.

Weitere Informationen über den Wettbewerb und die Ergebnisse des „E-Town-Awards“ bietet auch die Webseite des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln.

Contacts

Axel Langnau, Stadt Delmenhorst
04221 / 99-1181