REGISonline.de

The Business Partner Platform

News

Fachmesse transport logistic 2007 in München eröffnet

June 10, 2007

Wirtschaftsförderer werben auf transport logistic 2007 für den Logistik-Standort Bremen

Die Bremer Investitions-Gesellschaft mbH (BIG) beteiligt sich im Rahmen der Messe „transport logistic“ vom 12. bis 15.06.2007 in München erneut als Mitaussteller auf dem Gemeinschaftsstand des Bundeslandes Bremen, der durch die bremenports GmbH & Co. KG organisiert wird. Dabei stehen vor allem die Logistik orientierten Dienstleistungen der Wirtschaftsförderung sowie die Vorstellung des Güterverkehrszentrums Bremen (GVZ) im Mittelpunkt der Messepräsentation.

Im GVZ profitieren mehr als 135 Unternehmen mit 5.500 Beschäftigten direkt von den Vorteilen des Logistikstandorts im Bremer Süden. Zu Wasser, zu Land oder auf der Schiene: Das GVZ Bremen bietet ein hocheffizientes trimodales System. Auf einer Fläche von 360 Hektar haben sich hier Kleinbetriebe und Konzerne angesiedelt, die moderiert von einer Managementgesellschaft (GVZe) wertvolle Synergien schaffen. Das Bremer GVZ hat sich zu einem vitalen Gewerbegebiet der Logistik- und angrenzenden Dienstleistungsbranchen entwickelt, das mit der Abfertigung von Ganzzügen in der Roland-Umschlaganlage für kombinierten Ladungsverkehr punkten kann. Dazu kommt ein Flächenangebot, das zum größten seiner Art in Deutschland zählt.

Das sind Vorteile, die das GVZ in einer Benchmarkstudie unter 33 untersuchten Güterverkehrszentren bundesweit auf den ersten Platz heben. Dass Bremens GVZ als herausragender Logistikstandort auch künftig glänzen kann, liegt vor allem an zwei Faktoren: der Anbindung an die Bundesautobahn A 1 durch die A 281, die Ende 2007 fertig gestellt wird, und der geplanten Eröffnung des Tiefwasserhafens in Wilhelmshaven, des JadeWeserPort.

Erst kürzlich, im März 2007, wurde der Planfeststellungsbeschluss für den neuen Containerhafen erteilt. Damit können die Bauarbeiten in diesem Jahr beginnen und der JadeWeserPort 2010 an den Start gehen. Von dieser Entwicklung profitiert Bremen mit seiner geografischen Lage im Zentrum der so genannten Nordrange von Wilhelmshaven, Hamburg und Bremerhaven. Bremen wird künftig die Logistikdrehscheibe für den Jade-Weser-Raum sein.

Weitere Informationen: www.gvz-bremen.de  


Gemeinschaftsstand Bremen / Bremerhaven: TL 2007, Halle B5, Standnummer 215/316