REGISonline.de

The Business Partner Platform

News

Weiterbildung wird wichtiger – wegen demographischem Wandel

June 16, 2011

Aufruf zur Teilnahme an Weiterbildungsbefragung Niedersachsen 2011

Weiterbildung kann für Unternehmen eine erfolgreiche Strategie gegen den Fachkräftemangel sein. Doch wie sieht die Realität aus? Welche Hindernisse bestehen, um Weiterbildung systematisch zu betreiben? Und welche Schlüsse für Unternehmensförderungen können gezogen werden? Diesen Fragen soll mit der diesjährigen Umfrage des Weiterbildungspanel Niedersachsen (WepaN) nachgegangen werden, die ab jetzt bis Ende Juli stattfindet. Befragt werden niedersächsische Betriebe aller Branchen und Größen. Die Ergebnisse tragen zur Optimierung der Weiterbildungspolitik des Landes und der Angebote von Weiterbildungsträgern bei.

Der Initiator der regelmäßigen Befragungen ist das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr. Durchgeführt werden sie von der Universität Oldenburg und der regio gmbh.

Die niedersächsischen Betriebe werden gebeten, sich ab sofort kostenlos, schnell und einfach über die Internetseite des Weiterbildungspanels zu beteiligen. Die Ergebnisse stehen nach der Auswertung ebenfalls dort zur Verfügung.

Für eine Mitwirkung danken wir im voraus!

Ansprechpartner:

Für das Team der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
regio gmbh – Institut für Regionalentwicklung und Informationssysteme
Dr. Uwe Kröcher
Tel.: 0441 / 798-2915
Mail: kroecher@regio-gmbh.de
http://www.wepan.de