regis-online

Die Wirtschaftspartner-Börse

Aktuelles

Aktivitäten bei der Vermarktung von Forschungsergebnissen verstärkt

26. März 2007

Bremer innoWi kooperiert mit Hochschulen in der Nordwest-Region

Erfindungen sollen nicht in Hochschulen verstauben, sondern erfolgreich am Markt platziert werden. Mit diesem gemeinsamen Ziel sind in der Weser-Ems-Region die beiden Universitäten in Oldenburg und Osnabrück sowie die Fachhochschulen Osnabrück und Oldenburg / Ostfriesland / Wilhelmshaven angetreten. Nach der Beendigung eines landesweiten Vermarktungsansatzes für Niedersachsen haben sich die vier Hochschulen im Nordwesten zu dieser regionalen Kooperation entschlossen. In den vier Hochschulen werden in diesem Jahr bis zu 20 Erfindungen erwartet, die nach einer Prüfung auf Herz und Nieren dann interessierten Unternehmen zur Verwertung angeboten werden sollen.

Die Bewertung, Schutzrechtssicherung und Vermarktung von Erfindungen erfolgt dabei in Kooperation mit der Bremer innoWi GmbH, die diese Aufgabe bereits seit 2001 für die Bremischen Hochschulen und andere Forschungseinrichtungen erfolgreich wahrnimmt.

„Wir freuen uns, dass sich weitere Hochschulen der Nordwest-Region für eine Zusammenarbeit mit der Bremer innoWi entschlossen haben“, sagt Peer Biskup, Prokurist der innoWi GmbH. „Das ist eine Bestätigung für unsere geleistete Arbeit und die Bewertung von über 300 Hochschulerfindungen sowie mehr als 20 Vermarktungserfolge von Patenten.“

Über die innoWi GmbH

Als Gemeinschaftsunternehmen der Bremer Investitions-Gesellschaft mbH (BIG) und der vier Bremer Hochschulen ist die innoWi GmbH eine der bundesweit 21 Patent- und Verwertungsagenturen, die seit 2001 unter anderem mit Hilfe von Fördermitteln des Bundes eine professionelle Patentierungs- und Verwertungsinfrastruktur etablieren.

Im Auftrag der Hochschulen und weiterer Forschungseinrichtungen in Bremen und Niedersachsen betreut die innoWi rund 2.600 patentrelevante Wissenschaftler bei der Bewertung und schutzrechtlichen Sicherung von Hochschulerfindungen und ihrer unternehmensorientierten Vermarktung. Zu den Kunden der innoWi zählen namhafte Unternehmen aus den Branchen Biotechnologie, Automobilbau, Anlagen- und Maschinenbau, Elektrotechnik, Optik, Logistik, Handel und Informationstechnologie.

Zur Stärkung der Wirtschaftsregion vermarktet die innoWi GmbH Technologien gezielt auch an bremische und in der Nordwest-Region ansässige Unternehmen.

Ansprechpartner

Peer Biskup, innoWi GmbH
0421/9600711