regis-online

Die Wirtschaftspartner-Börse

Aktuelles

Cross Tandems fördern Nachwuchsführungskräfte

10. Februar 2009

Branchenübergreifendes Cross-Mentoring startet zum 6. Mal

Am 18.03.2009 beginnt das 6. branchenübergreifende Cross-Mentoring Programm der bremer arbeit gmbh. Führungskräfte fast aller Branchen haben sich erneut bereit erklärt, ihr Wissen und ihre Erfahrungen männlichen und weiblichen Nachwuchsführungskräften praxisnah zur Verfügung zu stellen.

Nach gründlichen „Chemie- und Fachgesprächen“ zu Anfang beraten ausgesuchte, aktive Führungskräfte als MentorInnen Nachwuchsführungskräfte (Mentees), die vermehrt Verantwortung in ihren Unternehmen übernehmen sollen. Pro Monat werden Themen, die dem „Nachwuchs“ auf den Nägeln brennen, bearbeitet. Führungsgrundsätze, Rollenverständnis, interkulturelle Arbeit und Krisenmanagement, aber auch globale Metathemen wie demografischer Wandel werden in den gebildeten Tandems besprochen und durch begleitende Workshops ergänzt. Gemeinsam mit Mentees aus zum Teil vollkommen anderen Branchen entwickelt sich ein spannender Austausch, von dem schon mehr als 100 Mentees und MentorInnen profitiert haben. Zur Teilnahme als Nachwuchsführungskraft benötigen Sie erste Führungserfahrungen, Neugierde und die Bereitschaft, neue Lösungen kennen lernen und sich durch MentorInnen fördern und fordern lassen zu wollen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter bremerarbeit.de: Informationen für Unternehmen > Cross-Mentoring

 

Ansprechpartner

Mario Stadelmann, bremer arbeit gmbh
0421 / 9584-89329