REGISonline.de

The Business Partner Platform

News

Europäischer Unternehmensförderpreis 2015

February 5, 2015

Anmeldeschluss für Wettbewerbsbeiträge ist der 03. April

Die EU-Kommission lobt bereits zum neunten Mal den „Europäischen Unternehmensförderpreis“ (European Enterprise Promotion Award) aus. Ausgezeichnet werden öffentliche Institutionen und Behörden sowie öffentlich-private Partnerschaften (z.B. Unternehmen, Städte, Gemeinde, Regionen, Bildungseinrichtungen oder Wirtschaftsorganisationen), die seit mind. zwei Jahre mit innovativen und erfolgreichen Maßnahmen auf lokaler, regionaler oder nationaler Ebene zur Förderung des Unternehmertums und des Unternehmergeists beigetragen (die Initiative muss noch bestehen oder darf erst vor kurzem beendet worden sein). Der Wettbewerb umfasst folgende sechs Kategorien:

  1. Förderung des Unternehmergeistes
  2. Investitionen in Unternehmenskompetenzen
  3. Verbesserung der Geschäftsumgebung
  4. Förderung der Internationalisierung der Wirtschaftsfähigkeit
  5. Förderung der Entwicklung von grünen Märkten und Ressourceneffizienz
  6. Verantwortungsvolles und integrationsfreundliches Unternehmertum

Deutsche Wettbewerbsbeiträge müssen bis zum 03. April 2015 bei der deutschen Kontaktstelle, dem RKW Kompetenzzentrum, eingereicht werden. Zuständige Ansprechpartnerin ist dort Frau Dr. Wolff von der Sahl (Tel.: 06196 / 495-2825; Website: www.europaeischer-unternehmensfoerderpreis.de).

Weitere Informationen sind auch über die nachstehenden Kontaktangaben erhältlich.

Contacts

Kathrin Alteruthemeyer, MCON - Oldenburg
0441 / 809-940